web-archive-uk.com


Web directory, archive
Search web-archive-uk.com:


Find domain in archive system:
web-archive-uk.com » UK » B » BJHARVEST.CO.UK

Total: 278

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Barclay James Harvest News Archive 2003

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /neu2003.htm (2016-02-08)


  • Barclay James Harvest Biography
    Heimat Saddleworth zurück um neues Material zu schreiben und sich darauf vorzubereiten ihre Musik in die neunziger Jahre hinüberzubringen Das Resultat war Welcome To The Show erschienen im März 1990 Produziert von Jon Astley und Andy MacPherson verwendete das Album die klassischen BJH Markenzeichen mit eingängigen Songs und schönen Harmonien im Rahmen von melodischem Rock aber brachte sie mit State of the art Digitaltechnik und intelligenter Produktion auf den neuesten Stand 1992 unternahm die Band eine 25 Jubiläumstour in GB und Europa die mit dem Erscheinen der The Best Of Barclay James Harvest in GB zusammentraf von der eine etwas andere Version schon in Deutschland vergoldet worden war Die nächste Studioaufnahme das 1993er Caught In The Light war ein eher stilles Unterfangen das bei der Plattenfirma nicht so gut ankam obwohl viele Fans es mochten und mit nur wenig Promotion verkaufte sich das Album schlecht woraufhin Polydor UK die Band einfach fallenließ Die Sache wurde 1994 noch schlimmer als ein langanhaltender gerichtlicher Disput den der frühere Arrangeur Robert Godfrey gegen die Band hervorgebracht hatte sie ganz zu zerstören drohte Die Klagen wurden jedoch im März 1995 abgewiesen worauf die Band wieder neue Songs zu schreiben begann und im April 1996 wurde mit Polydor GmbH in Deutschland ein neuer Vertrag unterschrieben Das Resultat war ein brandneues Studioalbum River Of Dreams welches im Mai 1997 nur in Deutschland und der Schweiz erschien und von einer Tour in diesen Ländern gefolgt wurde Im März 1998 wurde bekanntgegeben daß die Band eine Pause einlegen sollte und daß die Mitglieder der Band Soloprojekte verfolgen würden Für sein Album arbeitete John zum ersten Mal seit zwanzig Jahren wieder mit Woolly zusammen Es wurde ein Album das zur Hälfte aus neuen Songs bestand zur anderen Hälfte aus Neuaufnahmen von BJH Klassikern Unter dem Titel Nexus wurde es im Februar 1999 von Eagle Records veröffentlicht Eine Tour durch Deutschland und die Schweiz folgte auf dem Fuße und wurde für die Revival Live 1999 CD aufgenommen die im März 2000 erschien wonach es noch weitere Konzerte in Deutschland und Griechenland gab und auch die ersten Konzerte in England von überhaupt irgendwelchen Mitgliedern der Gruppe seit 1992 In der Zwischenzeit arbeitete Les Holroyd auch zusammen mit Mel Pritchard und anderen an einem Soloalbum und Revolution Days erschien als Barclay James Harvest Featuring Les Holroyd im Februar 2002 Diese Band unternahm einige Festivals und zwei Tourneen in France Deutschland Holland und der Schweiz und die Liveshow wurde auf der Live In Bonn 30th October 2002 CD festgehalten Leider erlitt Mel im Januar 2004 gerade nachdem er von einigen Liveshows in der Schweiz zurückgekehrt war einen Herzinfarkt der durch eine Embolie hervorgerufen worden war und starb Barclay James Harvest Featuring Les Holroyd machen als Sextett weiter ohne Mel zu ersetzen haben eine Live CD und DVD mit dem Prager Symphony Orchestra herausgebracht und planen ein neues Studioalbum John und Woolly hatten ein zweites Studioalbum mit dem Arbeitstitel North geplant und die Band ging sogar ins Studio um mit der Arbeit daran zu

    Original URL path: http://www.bjharvest.co.uk/bjh-biod.htm (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Mel Pritchard
    The Band und Drummer die seine Technik beeinflußten waren von Carmine Appice von Vanilla Fudge und später Jeff Porcaro von Toto Sein Stil wurde schnell ein essentieller Teil des BJH Sounds so eindeutig wie das Mellotron und die schwebende Leadgitarre die in frühen Klassikern wie Mocking Bird und She Said ihre Markenzeichen wurden Wenn man sich die kürzlich erschienene Aufnahme eines BBC Konzerts von Band und Orchester von 1972 anhört wird die Kombination von Power und Subtilität in Mels Stil deutlich 1969 bekam er ein großes Kompliment als ihn Fairport Convention baten an der Audition für ihren neuen Drummer teilzunehmen nachdem Martin Lamble in einem Verkehrsunfall gestorben war Mel lehnte die Gelegenheit aber ab wie er später in seiner typisch bescheidenen Art erklärte nbsp Zuerst wurde natürlich mein Ego ordentlich massiert als sie mich fragten Um ganz fair zu sein glaube ich nicht daß ich an den Standard herankam den sie suchten ganz ehrlich Natürlich bekamen Fairport die besseren Gigs und mehr Geld Zu der Zeit war Fairport eine große Band und auch eine verdammt gute Band und es war einfach diese Sache die sich den ganzen Weg durch BJH zieht diese Art Treue Man kann dafür keinen Preis nennen 1973 heiratete Mel seine Freundin Janet und Barclay James Harvest unterschrieben beim Polydor Label Einige von Mels feinsten aufgenommen Momenten kamen in den nächsten paar Jahren Everyone Is Everybody Else enthält erstaunliche Beispiele seiner Arbeit nicht nur in seinem Drumming sondern auch in Texten Die Coda von Paper Wings hat einen super Drumpart in Multitracks und einige der besten Texte auf dem Album entstammten Mels Feder nbsp Ich schrieb den ganzen Text von Paper Wings In Negative Earth hatte Les diese Sache die ich nicht aus meinem Kopf bekommen konnte und ich schrieb alles außer For fifty five days Es bedeutete mir etwas und ich mag die Alliteration von here in sycopated time while my tangled web of rhyme Ich dachte einfach wie isoliert dieser Typ ist Bei Paper Wings war ich auf dem Eiffelturm und ich habe nicht die Gabe daß mein Kopf Höhen verträgt also kam ich nur bis zum ersten Absatz Der Rest der Jungs ging nach oben und ich kam herunter und da ist eine Plakette da unten und ein Abdruck im Boden es ist wie Suicide wurde er geschubst oder ist er gesprungen Er war im Grunde ein gebrochener Mann ohne Traum denn wenn er sprang und nicht fliegen konnte war es ein zerbrochener Traum oder wenn ihn jemand schubste dann ist es noch immer eine Vision die als Loch im Boden endete Ich würde gern mehr machen Auf Turn Of The Tide sind die Texte nicht meine aber ich trug einige anfängliche Ideen bei wie I m like a train off the tracks Back To The Wall war auch ein bißchen so Ich mag Texte aber bei so guten Textern wie unseren ist es sehr schwer Das 1974er Album Barclay James Harvest Live und Time Honoured Ghosts von 1975 sind hervorragende Beispiele für Mels

    Original URL path: http://www.bjharvest.co.uk/dmel.htm (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Mandalaband - The Eye Of Wendor

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /wendor.htm (2016-02-08)


  • Barclay James Harvest Concert Listings
    Veendam Veenlust 22 03 75 Amsterdam Paradiso last night of European Tour Autumn Tour 1975 Time Honoured Ghosts LIVE SET included Song For You Crazy City In My Life Sweet Jesus Hymn For The Children Paper Wings Child Of The Universe One Night Moongirl For No One Titles Jonathan Mockingbird Date Town and Venue Remarks European Tour supported by Café Society with Tom Robinson in the UK Tim Moore elsewhere 03 10 75 Leicester De Montfort Hall 19 10 04 10 75 Southend Kursaal 05 10 75 Southampton Guildhall 06 10 75 Birmingham Town Hall 07 10 75 Manchester Free Trade Hall 09 10 75 Portsmouth Guildhall 10 10 75 Uxbridge Brunel University 11 10 75 Chatham Central Hall 14 10 75 Glasgow Apollo 15 10 75 Edinburgh Usher Hall 16 10 75 Leeds Town Hall 17 10 75 Hanley Victoria Hall 18 10 75 Bradford University 22 10 75 Malvern Winter Gardens 21 10 23 10 75 Hammersmith Odeon 24 10 75 Cambridge Corn Exchange 25 10 75 Oxford New Theatre 26 10 75 Cardiff Capitol Theatre 27 10 75 Bristol Colston Hall 28 10 75 Guildford Civic Hall 30 10 75 Newcastle City Hall 31 10 75 Lancaster University 01 11 75 Liverpool Empire Theatre 02 11 75 Norwich Theatre Royal 03 11 75 Ipswich Gaumont 04 11 75 Ipswich Gaumont 04 11 75 Nottingham University cancelled 05 11 75 Hemel Hempstead Pavilion 06 11 75 Gloucester Leisure Centre 07 11 75 Salford University 08 11 75 Sheffield University 01 12 75 Stockholm Jala Theatre 02 12 75 Copenhagen Tivoli Widowmaker 04 12 75 Köln Sartorius Saal 05 12 75 Heidelberg Stadthalle 07 12 75 München Theater an der Briennerstraße 08 12 75 Frankfurt Theater am Turm Tim Moore 09 12 75 Hamburg Audimax 10 12 75 Amsterdam RAI Hall 11 12 75 Brussels Ancienne Belgique 12 12 75 Paris Salle Pleyel 1976 LIVE SET included Song For You Crazy City Rock N Roll Star Paper Wings Titles Hymn For The Children Medicine Man Jonathan For No One Child Of The Universe Mockingbird Date Town and Venue Remarks 01 01 76 London Olympia Great British Music Festival Procol Harum Baker Gurvitz Army Jack The Lad John Miles Snafu U S Tour 07 03 76 Town and venue unknown Canada date added after BJH s BA flight diverted to Canada 08 03 76 New York City Bottom Line Club Papa John Creach BJH 09 03 76 New York City Bottom Line Club Papa John Creach BJH 10 03 76 Roslyn New York My Father s Place broadcast live by WLIR rescheduled from March 7th 11 03 76 New Haven Connetticut Higganum Music Hall Be Bop Deluxe BJH 12 03 76 Philadelphia Scottish Rite Cathedral Broad Street Be Bop Deluxe BJH Crack The Sky 12 03 76 Jacksonville Maryland The Four Corners Inn Friday 11pm 15 03 76 Allentown Philadelphia Roxy Theater 76 Boston Orphium Theater Colonial Theater 18 03 76 Atlanta Georgia Great Southeast Music Hall 19 03 76

    Original URL path: http://www.bjharvest.co.uk/concert2.htm (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Barclay James Harvest Concert Listings
    European Tour supported by Jon Benns 11 05 81 Liverpool Empire 12 05 81 Newcastle City Hall 13 05 81 Edinburgh Odeon 15 05 81 Manchester Apollo 16 05 81 Birmingham Odeon 17 05 81 Ipswich Gaumont 18 05 81 Hammersmith Odeon 21 05 81 Bristol Colston Hall 22 05 81 Southampton Gaumont cancelled due Mel s accident 23 05 81 Leicester De Montfort Hall 26 05 81 Drammen Drammenshallen near Oslo 28 05 81 Den Haag Congresgebouw 29 05 81 Brussels Forest National 30 05 81 Genk Limburghalle 31 05 81 Luxembourg Kockelscheuer Patinoire 02 06 81 Le Mans La Rotonde 03 06 81 Nantes La Beaujoire 04 06 81 St Brieuc Salle De Robien 05 06 81 Quimper Salle Omnisports 09 06 81 Mulhouse Palais des Sports 10 06 81 Besançon Palais des Sports 11 06 81 Grenoble Alpexpo 12 06 81 Montpelier Palais des Sports 13 06 81 Toulon Patinoire 15 06 81 Strasbourg Hall Du Wachen 16 06 81 Metz Parc Des Expositions 18 06 81 Milano Rolling Stone 19 06 81 Bologna Palasport 20 06 81 Forli Palasport 22 06 81 Napoli Teatro Tenda Partenope 23 06 81 Roma Castel S Angelo 25 06 81 Paris Palais des Sports 27 06 81 Winterthur Fussballplatz Schützenwiese 06 81 St Ulrich Eisstadion South Tyrol Italy 01 07 81 Leicester De Montfort Hall 02 07 81 Bristol Colston Hall rescheduled shows 03 07 81 Southampton Gaumont 1982 LIVE SET Rock N Roll Lady Death Of A City Back To The Wall Nova Lepidoptera Berlin Sperratus Love On The Line Mockingbird Crazy City In Memory Of The Martyrs Life Is For Living Child Of The Universe Sip Of Wine How Do You Feel Now Echoes And Shadows Loving Is Easy Waiting On The Borderline Poor Man s Moody Blues Play To The World Highway For Fools Hymn Guest musicians Kevin McAlea Colin Browne Date Town and Venue Remarks European Tour 23 02 82 Münster Münsterlandhalle 25 02 82 Berlin Deutschlandhalle 28 02 82 Ludwigshafen Eberthalle 01 03 82 Ludwigshafen Eberthalle 03 03 82 Bremen Stadthalle 04 03 82 Hannover Niedersachsenhalle 06 03 82 Offenburg Ortenauhalle 09 03 82 Linz Sporthalle 10 03 82 Friedrichshafen Stadthalle 12 03 82 Frankfurt Festhalle 13 03 82 Frankfurt Festhalle 15 03 82 Köln Sporthalle 16 03 82 Köln Sporthalle 17 03 82 Kiel Ostseehalle 19 03 82 Passau Nibelungenhalle 20 03 82 Wien Stadthalle 22 03 82 Nürnberg Messehalle 24 03 82 Hof Freiheitshalle 25 03 82 Würzburg Karl Diehm Halle 26 03 82 Würzburg Karl Diehm Halle 27 03 82 Kassel Eissporthalle 29 03 82 Stuttgart Böblingen Sporthalle 30 03 82 Stuttgart Böblingen Sporthalle 01 04 82 Dortmund Westfalenhalle 02 04 82 Berlin Deutschlandhalle 03 04 82 Hamburg Ernst Merck Halle 04 04 82 Hamburg Ernst Merck Halle 05 04 82 Copenhagen Falkoner Theatre 07 04 82 München Olympiahalle 08 04 82 München Olympiahalle 10 04 82 München Olympiahalle 11 04 82 München Olympiahalle 12 04 82 Karlsruhe Schwarzwaldhalle 14 04 82

    Original URL path: http://www.bjharvest.co.uk/concert3.htm (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Barclay James Harvest Concert Listings
    To Freedom Child Of The Universe Life Is For Living John Lennon s Guitar Crazy City For No One Rock N Roll Lady Poor Man s Moody Blues Berlin Shadows On The Sky Hymn Guest musicians Kevin McAlea Colin Browne Date Town and Venue Remarks European Tour supported by To Hell With Burgundy others no support 14 09 90 Manchester Apollo 15 09 90 London Hammersmith Odeon 18 09 90 Paris Zénith 19 09 90 Utrecht Music Hall 20 09 90 Offenbach Stadthalle 22 09 90 München Deutsches Museum 23 09 90 München Deutsches Museum 25 09 90 Fürth Stadthalle 26 09 90 St Wendel Sporthalle 27 09 90 Essen Grugahalle 29 09 90 Ludwigshafen Eberthalle 30 09 90 Freiburg Stadthalle 01 10 90 Stuttgart Liederhalle 03 10 90 Osnabrück Stadthalle 04 10 90 Wolfsburg Congress Park 05 10 90 Berlin Tempodrom 07 10 90 Lausanne Hall Des Fêtes 08 10 90 Lyon Le Transbordeur 09 10 90 Besançon Palais Des Sports 11 10 90 Toulouse Palais Des Sports 12 10 90 Bordeaux cancelled not enough tickets sold 14 10 90 Hamburg CCH1 15 10 90 Bremen Stadthalle 16 10 90 Siegen Siegerlandhalle 18 10 90 Mulhouse Palais Des Sports 19 10 90 Zürich Hallenstadion 20 10 90 Würzburg Karl Diem Halle 23 10 90 Brandenburg Kultur und Sporthalle 24 10 90 Dresden Kulturpalast 25 10 90 Schwerin Sport und Kongresshalle 27 10 90 Kassel Stadthalle 28 10 90 Hannover Music Hall 29 10 90 Luxembourg Pétange Centre Sportif 30 10 90 Kiel Ostseehalle 1991 No live concerts in 1991 1992 LIVE SET Mockingbird Hold On Alone In The Night On The Wings Of Love Cheap The Bullet Rock N Roll Star Medicine Man Play To The World Child Of The Universe Life Is For Living John Lennon s Guitar Crazy City Suicide Rock N Roll Lady Berlin Poor Man s Moody Blues Stand Up Shadows On The Sky Hymn â œAlone In The Nightâ and â œOn The Wings Of Loveâ first six shows only Guest musicians Kevin McAlea Colin Browne Date Town and Venue Remarks European Tour supported by To Hell With Burgundy 12 02 92 Liverpool Royal Court Theatre 13 02 92 Lincoln Ritz 14 02 92 Reading Hexagon 15 02 92 Brentwood Leisure Centre 16 02 92 London Town And Country Club filmed for TV and video 17 02 92 Poole Arts Centre 19 02 92 Nottingham Rock City 20 02 92 Wolverhampton Civic Hall 21 02 92 Worthing Assembly Hall 22 02 92 Folkestone Leas Cliff Hall 23 02 92 Croydon Fairfield Halls 25 02 92 Cambridge Corn Exchange 26 02 92 Hull City Hall 26 02 92 Aberdeen Music Hall Cancelled 27 02 92 Glasgow Pavilion Cancelled 28 02 92 Sunderland Empire 29 02 92 Bradford Queens Hall Switched from Leeds University 01 03 92 Llandudno Arcadia Theatre 02 03 92 Cardiff St David s Hall 03 03 92 Plymouth Pavilion 04 03 92 Swindon Wyvern Theatre 06 03 92 York Barbican Centre 07

    Original URL path: http://www.bjharvest.co.uk/concert4.htm (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Barclay James Harvest - John Lees' Guitars

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /djlguitar.htm (2016-02-08)




  •  


web-archive-uk.com, 2017-12-17