web-archive-uk.com


Web directory, archive
Search web-archive-uk.com:


Find domain in archive system:
web-archive-uk.com » UK » B » BJHARVEST.CO.UK

Total: 278

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Les Holroyd Interviews, Oktober 1990
    Es wäre z B sehr schön mit den Berliner oder Wiener Philharmonikern zu spielen aber mit Orchester zu touren wie wir es getan haben ist finanzieller Selbstmord und beschränkt einen Für nur ein Konzert wäre es toll es müßte das richtige Konzert sein Berlin wäre brillant aber es müßte das Brandenburger Tor genau in der Mitte von Berlin sein Findest Du daß Ihr gute Publicity für Eure Musik und LPs bekommt weil die Promotion nicht so groß ist wie bei Gary Moore oder so jemand Ich weiß nicht warum es liegt nicht an mir Wenn Du versuchst Dich in alles einzumischen dann wirst Du wohl nie Musik spielen Ich überlasse all diese Dinge anderen Leuten Barclay James Harvest haben keinen Frontman wie z B Queen Wir haben nie gefunden daß wir einen brauchen weil wir alle auf der gleichen Stufe angefangen haben wir alle schrieben die Songs und wir alle spielten die Songs und produzieten sie es schien nicht recht Wir sind nicht diese Art Band es hatte nie jemand wie Freddy Mercury mit der Band zu tun Thr macht keine Skandale und nichts dergleichen in der Presse Wir sind Songschreiber und Unterhalter keine großen Filmstars daß wir meinen jede Woche in der Zeitung stehen zu müssen Wenn die Leute zur richtigen Zeit da wären dann fänden sie auch heraus daß es ein paar Skandale gab sie waren nur nicht zur richtigen Zeit da Zum Glück Ist Euer Schmettrling noch immer Euer Symbol nach all den Jahren Ja ist er Es begann auf dem ersten Album und ging dann so weiter Es ist ein tolles Bild für das gesamte Spektrum von den Alben über Tour souvenirs Anstecker T shirts was auch immer Ich finde er ist einfach eine hübsche Sache Gibt es andere Künstler die Euren Stil weiterführen werden Ich kenne keine aber ich denke dieser Musikstil wird wiederkommen Es gibt Kids in England die von Bands wie Doors und Jefferson Airplane beeinflußt sind so wird es wieder wie in den frühen Siebzigern werden wo wir ja angefangen haben David Bowie sagt er habe keinen Bezug mehr zu seinem alten Material nach all den Jahren geht es Euch auch so Warum spielt Ihr z B noch immer Mockingbird Weil die Leute es hören wollen darum spielen wir es Im Idealfall könnten wir heute abend auf die Bühne gehen und das ganze neue Album spielen aber ich fände das nicht fair Wenn ich eine Band sehe z B habe ich Queen jetzt vielleicht zehnmal gesehen und ich möchte noch immer Bohemian Rhapsodie gespielt haben Dafür gehen die Leute zu Konzerten was die Leute von uns hören wollen werden wir spielen Wir hören auf die Leute Der Fanclub schlug Songs vor und wir hörten darauf Es waren nicht alle durchfürbar schließlich wollten wir ja auch einige moderne Songs spielen sonst müßten wir jede Nacht vier Stunden spielen Was denkst Du jetzt über die Hintergrundstimmen auf Victims of Circumstance die doch soviel Streit hervorgerufen haben Ein Fehler Nein das ist nicht fair es

    Original URL path: http://www.bjharvest.co.uk/les90ad.htm (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • Mel Pritchard Interview, 1990
    John innerhalb der letzten drei Wochen mit Origin Earth an sowas passiert eben immer NL Stehst Du gerne auf der Bühne MEL Ja LPs sind zwar auch nicht schlecht aber manchmal kommt man sich fast vor wie im Tonstudio Tourneen können sehr anstrengend sein aber wenn einen das Lampenfieber packt und man sieht wie das Publikum mitgeht ist das einfach ein unbeschreibliches Gefühl Aber man muß schließlich Platten machen damit die Leute unsere Musik kennenlernen und hoffentlich sagt das Publikum nach dem Konzert Die Platte kaufe ich mir ein Fan oder ein zukünftiger Fan NL Wie bereitest Du Dich auf die Tournee vor MEL Zuerst müssen wir die Liste unserer Songs durchforsten Ich habe deshalb extra mit Les gesprochen weil ich glaube daß Spirit On The Water von weiß jemand von welcher LP der Song stammt NL Gone To Earth jetzt so viel Bedeutung hat damals auch schon aber er drückt einfach alles aus was passiert Ich würde ihn gerne live spielen und auch After The Day das könnte mit den Keyboardern die bei uns mitspielen ein toller Titel werden aber ich habe noch drei Stücke die ich gerne machen würde Gemeinsam mit John und Les die auch drei Nummern haben die sie machen wollen müssen wir die Bühnenshow zusammenstellen Wir müssen uns die neueste LP vornehmen und sehen wieviele Stücke wir davon spielen können ich weiß daß das den Fans nicht recht ist aber wir haben aus schmerzlichen Erfahrungen in der Vergangenheit gelernt daß es sogar für die härtesten Fans ein wenig zuviel wird wenn man die gesamte neueste LP spielt Ich meine daß 5 oder 6 Stücke optimal wären aber zwischen den Songs die die Leute kennen NL In der nächsten Ausgabe wird eine weitere Leserumfrage veröffentlicht unter anderem sollen 5 Songs genannt werden die die Band live spielen soll MEL Das ist tatsächlich eine Hilfe für uns wenn man etwas hat wonach man sich richten kann Wir müssen die beste Show bieten die möglich ist Ich ahne schon daß vielleicht For No One oder After The Day im Kommen sind Ich werde mir mal unsere alte Titelfolge ansehen Hymn spielen wir ja schon ewig NL Jemand hat in der letzten Ausgabe gemeint daß Hymn nicht mehr als letzte Zugabe kommen sollte daß es zu vorhersehbar wird MEL Ja das stimmt der Meinung bin ich auch Man erzeugt eine Art Musterbeispiel und wenn man das einmal getan hat dann versuche mal etwas anderes zu machen Was die Leute nicht wissen ist welchen Kampf es John Les und mich gekostet hat den Song als Schlußzugabe bringen zu können Die Leute haben gesagt es sei schön daß wir Medicine Man wieder spielen und ich gebe freiwillig zu daß ich lange Zeit dagegen war NL Spielst Du lieber in Großbritannien oder im Ausland MEL Das macht mir nichts aus solange die Garderoben sauber sind Ich nehme an daß ich keinen Unterschied festellen kann weil ich hinten im Verborgenen sitze Weil wir Barclay James Harvest und nicht der Hit des Monats sind kommen viele Leute weil sie uns sowieso sehen wollen deshalb überkommt einen dieses tolle Gefühl oder wie immer man es nennen will Es kann bei einer Show entsetzlich bedrückend sein aber wenn es 10 Minuten vor Beginn ist und man anfängt sich seelisch darauf vorzubereiten ist alles vergessen Wir sind in Zelten und allem möglichen aufgetreten wir sind im Grunde eigentlich ein Haufen alter Gesellen aber es macht uns immer noch Spaß Ich spiele überall jederzeit NL Hast Du abgesehen von BJH bei irgendwelchen Sessions mitgemacht MEL Nein das habe ich nicht Das einzige und ich glaube das weiß jeder war das Mandalaband Projekt von Davy Rohl Das ist wirklich alles Was die Zusammenarbeit mit anderen Musikern betrifft fehlt mir das Vertrauen Ich würde es gerne machen die Sessions mit Kevin Bias und Colin bei den Soundchecks haben mir Spaß gemacht NL Was für ein Schlagzeug benutzt Du jetzt MEL Ein Pearl Export Ich bin im Begriff vor unseren Proben ein anderes zusammenzustellen Es ist das neuere Modell es wird ein akustisches Schlagzeug sein Es hängt davon ab was wir auf der Bühne bringen ich könnte ebenso ein elektrisches Schlagzeug verwenden Colin wird wahrscheinlich ein elektrisches mit Dämpfern verwenden aber ich werde bei dem üblichen akustischen bleiben NL Ich weiß daß sich Les und Du seit Eurer Schulzeit kennen an welche früheste Erlebnis mit ihm kannst Du Dich erinnern MEL Das wird ihm wirklich gefallen es war im Sandkasten noch im Kindergarten es ist lange her Er wohnte nur eine Straße weiter unsere Eltern kannten einander NL Trefft Ihr Euch heute noch oft MEL Eigentlich nein ich habe meine eigenen Freunde Natürlich ist es wie früher wenn man etwas zusammen macht aber in den Anfangstagen hingen wir ständig zusammen wir gingen gemeinsam auf einen Drink ins Pub und machten alles gemeinsam aber wenn man etwas älter wird geht man einfach getrennte Wege NL Welchen Einfluß glaubst Du hat Woollys Weggang auf die Band gehabt MEL Das läßt sich schwer sagen Ich denke daß es anfangs ein schwerer Schock war und dann mußten wir ins Studio Damals war unsere Sorge wie wir die LP und die Keyboards bewältigen konnten Les und John machten einiges ich glaube wir verpflicheten Ritchie Close der auf der neusten LP ist Ich glaube wir waren alle etwas verstört als wir ins Studio sollten weil es so ist als ob dein Bein eingeschlafen wäre oder so ähnlich Offensichtlich hat er eine große Lücke hinterlassen aber ich meine wir sind dadurch zusammengerückt wie das oft passiert Woolly hatte immer Ideen zu Songs anderer Leute er hat eine sehr rege Phantasie also ist es nicht nur die Frage eines fehlenden Musikers Er war ein Mann guter Ideen das vermißten wir mehr als alles andere NL Habt Ihr ihm die Schuld dafür gegeben daß er Euch im Stich gelassen hat MEL Nein ich denke ich weiß was Woolly durchgemacht hat und ich glaube daß er dachte daß seine Musik für die Band wichtig sei und ich meine daß sich die

    Original URL path: http://www.bjharvest.co.uk/mel90d.htm (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Mel Pritchard Interview, Juli 1998
    hatten gingen wir schon alle aus und schwatzten ordentlich über alles was so vor sich ging Ich hatte noch nie Probleme mit der Moral Wenn man mit soundsovielen Leuten auf Tour ist ist immer irgendjemand nicht in der gleichen Stimmung wie man selbst aber man braucht einander NL Kannst Du uns sagen wie es zur Entscheidung zur Pause kam Mel Es ging mehr um John und Les glaube ich Ich sehe die Sache von drinnen aber doch irgendwie draußen und ich glaube es ist eine Zeit in der man prüft in welche Richtung wir gehen sollen statt einfach weiterhin Alben und Touren zu machen Es wurde alles etwas flach Der Gerichtsfall hat uns doch alle reichlich mitgenommen im Nachhinein glaube ich wir haben gar nicht bemerkt wie sehr er uns mitnahm Erst wenn man wieder an die Arbeit geht merkt man wie sehr man geschlaucht ist Ich glaube aus John und Les Sicht ist es eher ein Rückblick Man sieht es aus erwachsener Sicht es gibt keinen großen Streit sondern man fragt Ist es das was wir wirklich tun wollen oder sollten wir uns eine Weile nicht treffen und sehen was passiert NL Manche Fans befürchten daß dies das Ende von Barclay James Harvest als solche sein könnte Mel Von den Unterhaltungen die wir hatten hatte ich nicht das Gefühl aber da ich auch durch dasselbe wie John und Les gegangen bin das Gericht und die Alben Produzenten finden Tonings und all die Neben sächlichkeiten die dazugehören Verträge abschließen und alles da war es einfach wie wir wollen jetzt erst mal Luft holen und sehen ob wir überhaupt noch das Richtige tun NL Was sind Deine eigenen unmittelbaren Pläne Mel Im Moment eigentlich nichts Ich übe noch ich setze mich noch ans Schlagzeug aber ich kann mir nicht vorstellen in einer anderen Band als Barclay James Harvest zu spielen Bis etwas geschieht weiß ich es nicht Ich muß sehr bald etwas tun aber ich möchte mich auch nicht zu sehr verstricken für alle Fälle Wenn wir das nächste Treffen haben und sagen OK jetzt geht s wieder los dann möchte ich nicht irgendwo feststecken so daß ich nicht dabeisein kann Ich lasse mir einfach Zeit alles gut zu durchdenken Natürlich denke ich optimistisch über alles und hoffe daß wir ausgeruht zusammenkommen und uns mehr für die Dinge begeistern können und dann sehen wir weiter NL Würdest Du gern wieder durch Großbritannien touren Mel Ja und ich weiß gar nicht warum wir das so lange nicht getan haben Es wäre wunderbar Die Fans waren immer gut und eins dürfen wir nicht vergessen Hier haben wir einmal angefangen Ohne die Leute in GB ich sage ja nicht daß sie noch immer da sind und uns mögen NL Ich denke schon aber ohne jene Stütze wäre die Band gar nicht durch ihre Anfangsjahre gekommen um all das zu tun was wir getan haben So etwas vergißt man nicht Immer wenn wir vom Touren reden bin ich der Erste der sagt Können wir nicht

    Original URL path: http://www.bjharvest.co.uk/mel98d.htm (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • Les Holroyd Interview, Juli 1998
    viele außer vielleicht für Bryan Adams Aber wenn man Bryan Adams oder gar Chris de Burgh sein will dann muß man auch was dafür tun Man kann nicht nach zwei drei Jahren Abwesenheit auf Tour gehen und erwarten daß einem alles auf den Teppich gelegt wird Dies ist nicht vor 15 oder 20 Jahren dies ist 1998 wo der Markt von allen Sorten Musik überläuft und wir sind in einer völlig anderen Generation als was jetzt geschieht Keiner schuldet uns etwas da läuft es drauf hinaus Die Veranstalter schulden uns nichts die Plattenfirmen schulden uns nichts und die Fans schulden uns nichts NL Ich bin nicht sicher ob ich Dir bei den Fans zustimmen kann Les Versteh mich hier nicht falsch ich sage man kann nicht erwarten daß sie kommen und sagen Ihr habt uns so lange diese Musik gegeben wir werden euch ewig nachfolgen Die Umstände ändern sich für alle Man kann nicht sagen daß wir dieses Jahr so und so viele Platten verkaufen werden und daß die alten weiterhin gekauft werden es stimmt nicht Wenn man nicht auf Tour geht verkauft man nichts Altes so einfach ist das Man muß schon arbeiten wollen statt sich zurückzulehnen und zu sagen Oh wir sind eine Kultband und dadurch kommen wir weiter weil es nicht so ist Jene Tage sind nun wirklich vorbei Plattenfirmen haben nicht das Geld sie interessieren sich nicht mehr für die Zukunft der Gruppen Es ist ein Produkt und wenn es sich nicht verkauft dann verkaufen sie etwas anderes NL Wenn man bedenkt was Du gerade über s Arbeiten gesagt hast ist das denn so eine gute Zeit daß die Band Pause macht Les Es wurde aus welchem Grund auch immer beschlossen daß die Sache nicht lief und daß es daher Zeit für eine Pause war Es war nicht meine persönliche Entscheidung das kann ich Euch sagen Man kann nicht weiterarbeiten wenn man von soviel Negativem umgeben ist man kann es nur eine bestimmte Zeit aushalten bis man denkt Ich renne hier mit dem Kopf gegen die Wand und komme nicht weiter Ich schreibe gute Songs ich mache meine Sache gut ich spiele gut und ich persönlich dachte daß ich gut spielte besser als seit langem Es ärgert mich nur wenn manche Leute am Ende denken daß die Sache nicht läuft Das Einzige was ich sagen kann ist daß es eine Entscheidung der Mehrheit war aber es war nicht meine Ich würde live auftreten es ist egal ob es für fünf Leute oder 5000 oder 50 000 ist aber man gibt uns nicht die Gelegenheit hauptsächlich in der Plattenfirma bei der wir gerade sind NL Glaubst Du persönlich daß BJH wieder aufnehmen oder auf Tour gehen werden Les Wir planen sogar etwas im Moment was ich Euch leider nicht verraten darf weil die Band noch nicht darüber gesprochen hat Es ist etwas das erwähnt wurde wobei Aufnahmen und vielleicht ein paar Gigs eine Rolle spielen aber in diesem Augenblick glaube ich nicht daß Polydor in Deutschland daran

    Original URL path: http://www.bjharvest.co.uk/les98d.htm (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • John Lees Interview, Juli 1998
    Raum geben mehr Material aufzunehmen und uns eine kurze Zeit über Wasser zu halten Damit weiterzumachen wenn kein Bedarf dafür besteht wäre sehr schwer NL Welche anderen Musiker sind mit dabei John Es sind nur zwei Leute aus der Gegend jemand den ich schon lange kenne namens Craig Baß und sein Freund der Drummer ist Kevin NL Hast Du überlegt Mel bei dem Projekt mitmachen zu lassen John Ja Wir baten ihn mitzumachen Wir haben uns mit ihm getroffen Woolly und ich und erklärten ihm daß wir es wieder als Partnerschaft haben wollten Wir gingen zu Melve hin um ihm zu sagen wie es funktionieren würde wenn er dabei wäre daß wir einfach alles durch drei teilen würden wie es in der ursprünglichen Partnerschaft war Wir fragten ihn aber noch ist nichts passiert Ich weiß daß Les dieselbe Gelegenheit hat genau das zu tun was wir tun und ich hoffe daß er das auch tut NL Ich habe gehört daß der Vertrag auch A Major Fancy mit einschließt John Ja Die Bänder bringt Woolly dieses Wochenende runter Ich hätte das Remastern am liebsten selbst erledigt aber wir haben im Moment nicht die Ausrüstung hier A Major Fancy wird herauskommen es wird zum mittleren Preis verkauft werden und es wird hoffentlich die ursprüngliche Hülle haben Ich glaube es werden auch ein paar Polydor Tracks mit draufkommen NL Nur aus Neugier wird es die originalen Titel haben die 1973 in den Plänen aufgelistet waren oder die mit denen es 1977 erschien John Die Untitled s Weiß ich nicht mehr Ihr müßt das prüfen damit es richtig gemacht wird NL Gibt es Pläne für Konzerte John Das wird davon abhängen wieviel Interesse am Album besteht Es wird von Lindsays und Davids Urteil abhängen Wir würden sicher gern live spielen Ich persönlich würde wirklich gern in England spielen Man muß nur jemanden finden der einen nimmt NL Ist es zu spät dieses Jahr noch etwas zu organisieren John Ich weiß nicht Das Album soll glaube ich im Oktober erscheinen Bei der Größenordnung von Tour von der wir reden dürfte es nicht lange dauern NL Welche Größenordnung sagt Dir zu John Klein ist gut Kleine Theater sind richtig nett Theater für Reps Universitäten all solche Sachen NL Was fühlst Du jetzt River Of Dreams gegenüber John Zwei Songs wurden so aufgenommen wie wir jetzt aufnehmen River Of Dreams und Yesterday s Heroes und sie haben ein anderes Feeling als alle anderen Tracks Sobald wir den Deal mit Polydor hatten und ins Studio gingen ging alles wieder zurück und man arbeitete allein All jene Songs wurden verschwendet weil sie nie so herauskamen wie sie sein sollten NL Glaubst Du daß BJH je wieder zusammen spielen John Es gibt einen Weg Zu viert aber in keiner anderen Form was mich betrifft Ich glaube es nicht es sei denn jemand bietet uns eine Million Pfund an Ich glaube einfach daß wir ans Ende gekommen sind es funktioniert nicht mehr als eine Einheit Ich würde keine Türen zuschlagen falls

    Original URL path: http://www.bjharvest.co.uk/john98d.htm (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • The Barclay James Harvest Story - Updates
    and solo song lyrics Videography DVDs and VHS Videos Promo Video Clips CD Availability Complete BJH CD Listing Shop for CDs and DVDs Related Discographies John Lees Barclay James Harvest John Lees solo Woolly Wolstenholme and Maestoso BJH Featuring Les Holroyd Broadcasts Radio Broadcasts TV Broadcasts Transcription Discs Music Sheet Music Tabs MIDI Files Miscellaneous Guest Appearances Covers of BJH Songs Chart Placings Samplers with BJH tracks Cassettes 8 Track Cartridges Photos Archive Photo Galleries BJH 1967 1997 John Lees BJH 1998 onwards Woolly Wolstenholme Maestoso Memorabilia Press Cuttings Posters Concert Programmes Badges FOBJH Newsletters IBJHFC Magazines Shop Shop CDs and DVDs T Shirts Posters etc Downloads Forum Links Forum and Mailing Lists BJH Forum Free News Bulletins and e mail Discussion Group Guestbook 2003 Readers Poll Contacts and Links Band Contacts Web Site Links Free Small Ads FAQ Privacy Policy and About Us The Barclay James Harvest Story Updates This page will be used to provide updates for The Barclay James Harvest Story the biography of the band written by Keith Monika Domone 23rd November 2006 The first edition of the book is now completely sold out We re now looking at options for the future rather than reprint

    Original URL path: http://www.bjharvest.co.uk/updates.htm (2016-02-08)
    Open archived version from archive



  •  


web-archive-uk.com, 2017-12-11