web-archive-uk.com


Web directory, archive
Search web-archive-uk.com:


Find domain in archive system:
web-archive-uk.com » UK » B » BLUEMILL.CO.UK

Total: 117

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Terracotta Brown Hand Dye
    15mins then stir regularly for 45mins 7 Rinse fabric in cold water Wash in warm water and dry away from direct heat sunlight HELPFUL HINTS You will need 250g salt 1 pack dyes up to 250g fabric e g shirt to full shade or larger amounts to lighter shade Suitable fabrics Cotton linen and viscose Wool Silk Polyester cotton and polyester viscose mixes will dye to lighter shade Not suitable Pure polyester acrylic nylon fabric with special finishes Wash separately for first few washes to remove any excess dye Please note Colour mixing rules apply e g blue on red gives purple MICROWAVE DYING Hand dye can be used in the microwave to create special effects For cotton linen silk and polyester cotton mixes only Micro Dyeing is not suitable for wool viscose or synthetic fabrics DO NOT USE ON VISCOSE AS FABRIC CAN GIVE OFF HARMFUL FUMES Remove all metal on fabric zips studs etc How To Use 1 Wash the fabric and leave damp 2 Select your special effect and prepare the fabric by scrunching knotting twisting or folding tie all fabrics tightly 3 Wearing rubber gloves empty the dye carefully into the bowl and gradually add 250

    Original URL path: http://www.bluemill.co.uk/dylon-dye/terracotta-brown-hand-dye.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Tropical Green Hand Dye
    regularly for 45mins 7 Rinse fabric in cold water Wash in warm water and dry away from direct heat sunlight HELPFUL HINTS You will need 250g salt 1 pack dyes up to 250g fabric e g shirt to full shade or larger amounts to lighter shade Suitable fabrics Cotton linen and viscose Wool Silk Polyester cotton and polyester viscose mixes will dye to lighter shade Not suitable Pure polyester acrylic nylon fabric with special finishes Wash separately for first few washes to remove any excess dye Please note Colour mixing rules apply e g blue on red gives purple MICROWAVE DYING Hand dye can be used in the microwave to create special effects For cotton linen silk and polyester cotton mixes only Micro Dyeing is not suitable for wool viscose or synthetic fabrics DO NOT USE ON VISCOSE AS FABRIC CAN GIVE OFF HARMFUL FUMES Remove all metal on fabric zips studs etc How To Use 1 Wash the fabric and leave damp 2 Select your special effect and prepare the fabric by scrunching knotting twisting or folding tie all fabrics tightly 3 Wearing rubber gloves empty the dye carefully into the bowl and gradually add 250 ml ½ pint

    Original URL path: http://www.bluemill.co.uk/dylon-dye/tropical-green-hand-dye.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Tulip Red Hand Dye
    6 Stir for 15mins then stir regularly for 45mins 7 Rinse fabric in cold water Wash in warm water and dry away from direct heat sunlight HELPFUL HINTS You will need 250g salt 1 pack dyes up to 250g fabric e g shirt to full shade or larger amounts to lighter shade Suitable fabrics Cotton linen and viscose Wool Silk Polyester cotton and polyester viscose mixes will dye to lighter shade Not suitable Pure polyester acrylic nylon fabric with special finishes Wash separately for first few washes to remove any excess dye Please note Colour mixing rules apply e g blue on red gives purple MICROWAVE DYING Hand dye can be used in the microwave to create special effects For cotton linen silk and polyester cotton mixes only Micro Dyeing is not suitable for wool viscose or synthetic fabrics DO NOT USE ON VISCOSE AS FABRIC CAN GIVE OFF HARMFUL FUMES Remove all metal on fabric zips studs etc How To Use 1 Wash the fabric and leave damp 2 Select your special effect and prepare the fabric by scrunching knotting twisting or folding tie all fabrics tightly 3 Wearing rubber gloves empty the dye carefully into the bowl and

    Original URL path: http://www.bluemill.co.uk/dylon-dye/tulip-red-hand-dye.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Velvet Black Hand Dye
    for machine use and Wash Dye Use with DYLON Pre Dye html title dylon pre dye target blank Pre Dye Salt 2 95 Quantity DYLON Hand Dye Instructions DIRECTIONS 1 Weigh dry fabric Wash thoroughly Leave damp 2 Using rubber gloves dissolve dye in 500ml warm water 3 Fill bowl stainless steel sink with approx 6 litres warm water 40 C 4 Stir in 250g 5tbsp salt Add dye stir well 5 Submerge fabric in water 6 Stir for 15mins then stir regularly for 45mins 7 Rinse fabric in cold water Wash in warm water and dry away from direct heat sunlight HELPFUL HINTS You will need 250g salt 1 pack dyes up to 250g fabric e g shirt to full shade or larger amounts to lighter shade Suitable fabrics Cotton linen and viscose Wool Silk Polyester cotton and polyester viscose mixes will dye to lighter shade Not suitable Pure polyester acrylic nylon fabric with special finishes Wash separately for first few washes to remove any excess dye Please note Colour mixing rules apply e g blue on red gives purple MICROWAVE DYING Hand dye can be used in the microwave to create special effects For cotton linen silk and polyester cotton mixes only Micro Dyeing is not suitable for wool viscose or synthetic fabrics DO NOT USE ON VISCOSE AS FABRIC CAN GIVE OFF HARMFUL FUMES Remove all metal on fabric zips studs etc How To Use 1 Wash the fabric and leave damp 2 Select your special effect and prepare the fabric by scrunching knotting twisting or folding tie all fabrics tightly 3 Wearing rubber gloves empty the dye carefully into the bowl and gradually add 250 ml ½ pint of hot water Stir thoroughly to ensure dye is dissolved Add further 250 ml ½ pint of water

    Original URL path: http://www.bluemill.co.uk/dylon-dye/velvet-black-hand-dye.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Woodland Brown Hand Dye
    6 Stir for 15mins then stir regularly for 45mins 7 Rinse fabric in cold water Wash in warm water and dry away from direct heat sunlight HELPFUL HINTS You will need 250g salt 1 pack dyes up to 250g fabric e g shirt to full shade or larger amounts to lighter shade Suitable fabrics Cotton linen and viscose Wool Silk Polyester cotton and polyester viscose mixes will dye to lighter shade Not suitable Pure polyester acrylic nylon fabric with special finishes Wash separately for first few washes to remove any excess dye Please note Colour mixing rules apply e g blue on red gives purple MICROWAVE DYING Hand dye can be used in the microwave to create special effects For cotton linen silk and polyester cotton mixes only Micro Dyeing is not suitable for wool viscose or synthetic fabrics DO NOT USE ON VISCOSE AS FABRIC CAN GIVE OFF HARMFUL FUMES Remove all metal on fabric zips studs etc How To Use 1 Wash the fabric and leave damp 2 Select your special effect and prepare the fabric by scrunching knotting twisting or folding tie all fabrics tightly 3 Wearing rubber gloves empty the dye carefully into the bowl and

    Original URL path: http://www.bluemill.co.uk/dylon-dye/woodland-brown-hand-dye.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • vom führenden europäischen Färbeservice für Sofabezüge Bluemill Ltd UK
    Sie Ihnen gefällt Testservice Wir entfärben den Stoff sofern möglich und färben ihn in einem Farbton Ihrer Wahl ein Unter Umständen ist es möglich Ihre Sofabezüge heller zu färben als zuvor Bitte schicken Sie uns ein kleines Stoffstück zu ein Streifen reicht aus damit wir testen können ob es sich entfärben lässt Sollte dies nicht möglich sein können wir Ihre Sofabezüge gerne dunkler färben Mithilfe dieses Tests lässt sich ebenfalls

    Original URL path: http://www.bluemill.co.uk/sofabezuge-farben/sofabezugefarben.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Hinweise zum Färben von Sofabezügen Bluemill Ltd UK
    es nicht genau wissen sollten Sie uns im Voraus ein kleines Stück zum Testen zuschicken Ein Stoffstreifen genügt vollkommen Wenn die Stoffe aus denen Ihre Bezüge hergestellt sind aus unterschiedlichen Chargen stammen kann es passieren dass sie die Farbe nicht gleichmäßig annehmen und dass einige Bahnen nach dem Färben dunkler oder heller aussehen Das kommt selten vor lässt sich aber nicht ausschließen Wenn wir ein kleines Stoffstück testen können wir dabei nicht feststellen ob sämtliche Teile der Bezüge aus derselben Charge stammen Feuerhemmende Mittel Wenn Ihr Stoff mit einem feuerhemmenden Mittel oder einer anderen Beschichtung behandelt wurde kann es sein dass er sich schlecht färben lässt Wenn wir ein kleines Stoffstück testen können wir dennoch nicht garantieren dass sich bei allen Bezügen das gewünschte Ergebnis erreichen lässt Stoffbeschaffenheit Der Stoff sollte einfarbig sein etwaige Muster sollten eingewebt sein Aufgedruckte Muster weisen die Farbe zumeist ab und sind daher ungeeignet Ihre Stoffe einschließlich aller Nähte und Säume sollten sich in einem guten Zustand befinden alle Ränder müssen gesäumt sein da sie sonst ausfransen Bitte flicken Sie etwaige Risse etc bevor Sie uns Ihre Bezüge schicken Heimtextilien können altersbedingt und bezüglich der Stoffqualität starke Unterschiede aufweisen und oft ist nicht bekannt ob und wie sie bereits zuvor behandelt worden sind So lässt sich zum Beispiel in der Regel nicht feststellen inwiefern chemische Behandlungen oder Sonneneinstrahlung den Stoff beschädigt haben Ausgeblichene Stellen nehmen die Farbe möglicherweise nicht gleichmäßig an wobei das Ergebnis dennoch wesentlich besser ausfallen sollte als der Zustand vor dem Färben Wenn Ihre Stoffe so aussehen als ob sie sich in einem guten Zustand befinden besteht in der Regel nur ein geringfügiges Risiko auf das wir Sie aber dennoch aufmerksam machen möchten Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserem Kleinen Stoffführer Bezüge mit Metallteilen Reißverschlüsse ausgenommen sind möglicherweise ungeeignet Nähfäden und Reißverschlussbänder bestehen häufig aus Polyester und lassen sich nicht färben Zwar sind sie zumeist an unauffälligen Stellen angebracht jedoch sind Nähte manchmal sichtbar Wenn Ihre Bezüge sehr viele sichtbare Nähte aufweisen sollten Sie einen Farbton wählen der sich nicht allzu stark von dem ursprünglichen abhebt Eingehen Je nach Stoffart ist nicht auszuschließen dass Ihre Bezüge beim Färben leicht eingehen Unser Verfahren ist darauf ausgelegt dieses Risiko zu minimieren leider gibt es jedoch keinen Test der es von vornherein ausschließen könnte Bei Bezügen die laut Etikett chemisch gereinigt werden müssen oder noch nie in der Maschine gewaschen wurden kann dieses Risiko größer sein Bezüge aus reiner Baumwolle oder Leinen gehen nur in äußerst seltenen Fällen so stark ein dass sie nach dem Färben unbrauchbar sind Bitte beachten Sie Unsere Geld zurück Garantie Vorbereitung Sie brauchen Ihre Bezüge nicht zu reinigen bevor Sie sie zum Färben verschicken Vereinzelte ausgeblichene Stellen oder Flecken stellen in aller Regel kein Problem dar allerdings können wir nicht garantieren dass solche Makel beim Färben komplett behoben werden Im Rahmen unserer Vorbereitung werden Ihre Stoffe gereinigt und entfärbt Gelegentlich kommt es vor dass das Standardverfahren zur Entfärbung die alte Farbe nicht ausreichend entfernt um den von Ihnen gewünschten neuen

    Original URL path: http://www.bluemill.co.uk/sofabezuge-farben/guidance-notes.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Kleiner Stoffführer Bluemill Ltd UK
    nicht garantieren dass die Nieten sich nicht beim Färben aus dem Stoff lösen Knöpfe und Reißverschlüsse stellen in der Regel kein Problem dar allerdings können Knöpfe verloren gehen wenn sie nicht fest genug angenäht sind Bei Reißverschlüsse kann es je nach Qualität und Beschaffenheit gelegentlich vorkommen dass der Schiebergriff abgerissen wird oder sich verklemmt Mehrfarbige oder bedruckte Stoffe Wir erhalten immer wieder Anfragen von Kunden die bedruckte oder mehrfarbige Stoffe in einer einheitlichen Farbe färben lassen wollen Solche Stoffe sind zumeist mit einem Blumen bzw Streifen oder Karomuster auf blassem Hintergrund bedruckt Das Muster ist nur auf der Oberfläche einer Seite aufgedruckt die Rückseite hat eine helle Naturfarbe Der Aufdruck lässt sich nicht entfernen und blockiert die Farbe was in aller Regel zu einem unbefriedigenden Ergebnis führt Mehrfarbig gemusterte Webstoffe werden zumeist aus einem Fasergemisch hergestellt Baumwolle Acryl Polyester und manchmal Wolle Sie lassen sich nur in seltenen Fällen gleichmäßig färben meistens nimmt mindestens einer der Bestandteile die Farbe schlechter an als die anderen Stoffe mit Wollanteilen eignen sich ebenfalls nicht zum Färben da die Wolle beim Färben verfilzt Die besten Ergebnisse lassen sich mit einfarbigen Stoffen aus reiner Baumwolle oder Leinen erzielen Maschinenwäsche oder chemische Reinigung Wenn Ihre Bezüge waschecht sind und bereits in der Maschine gewaschen wurden sind sie sehr wahrscheinlich zum Färben geeignet Bei Bezügen die chemisch gereinigt werden müssen und noch nie in der Maschine gewaschen wurden ist Vorsicht geboten In vielen Fällen haben wir mit Stoffen die laut Etikett chemisch gereinigt werden müssen sehr gute Ergebnisse erzielen können Unser Eindruck ist dass manche Hersteller auch bei Bezügen chemische Reinigung empfehlen bei denen das eigentlich nicht nötig wäre Andere Stoffe sind in der Tat nicht waschecht oder zum Färben geeignet weil sie einen Wollanteil aufweisen und daher verfilzen oder eingehen würden Bisweilen ist auch die Machart

    Original URL path: http://www.bluemill.co.uk/sofabezuge-farben/kleiner-stofffuhrer.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive


web-archive-uk.com, 2016-09-29